Fieldwork consulting

Oft ist das Scheitern einer Studie durch einen fehlenden Diskurs über Ansatz oder in Mißverständnissen in der Konmmunikation zwischen datenerhebenden Institut und der Agentur zu suchen. Und nicht in allen Fällen kennt der Projektleiter alle Eventualitäten, die sich auf die Datenerhebung auswirken. Eine falsche Frage zur falschen Zeit im Interview, kann schnell zum Abbruch desselbigen führen.

Optimieren Sie den Inhalt, die Dauer der Umfrage, die Screening-Kriterien, die Methodik oder auch eine Kombination von Methoden, zu dem Moment im Projektprozess, in welchem das Befagungsinstrument entwickelt wird. All das sind strategische Entscheidungen, die idealerweise in einer Zusammenarbeit mit dem Feldinstitut getroffen werden. Da wir ständig in dem Ozean von Daten segeln, haben wir die Expertise für Eventualitäten.

Oft ist der Forschungsleiter in einer Branche spezialisiert. Wir sammeln seit Jahren ständig Daten für alle Branchen. Auch hier kann ein Forschungsinstitut zwingend nicht alle möglichen Reaktionen des Befragten wissen: wir sehen die „kleinen“ Fehler, die die Datenqualität beeinflussen.

Die Vorteile eines Checks des Fragebogens

Das Forschungsinstitut sollte immer die Experten in der Datenerhebung konsultieren, um Probleme zu erkennen, bevor der Fragebogen final entwickelt und abgestimmt und bevor die Methode gewählt wurde. Oftmals geschieht dies nicht wegen der mangelnden Zeit, sondern mehr aus Gewohnheit.

Im Laufe der Jahre haben wir eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden hergestellt. Wenn sie uns eine Studie anvertrauen, wissen sie, dass wir zunächst mit einer umfangreichen Prüfung des Fragebogens starten. Der Projektmanager überprüft nicht nur, ob der Fragebogen keine formalen Mängel aufweist, sondern simuliert auch die Umfrage, um das Briefing für die Interviewer vorzubereiten, wenn es sich um die Telefonmarktforschung handelt.

Wir hören nicht bei der bloßen Ausführung auf, wie ein normaler Datenerfassungsanbieter: Wir gehen weiter, beraten und tun dies, ohne zusätzliches Honorar. Wir tun dies, um die Herausforderung anzunehmen, denn die schwierigsten Studien erfordern unsere Einschätzung. Übrigens gerne auch bevor die Ausschreibung gewonnen ist.

Was apricht dafür, uns für eine kostenlose Beratung vor in einer Marktforschung zu fragen?

Wie Sie vermutet haben, kann ein Chat mit einem unserer Datenerfassungsexperten Ihnen wie folgt helfen:

  • den Fragebogen zu optimieren
  • die Verwendung der Social Media für eine Stichprobe festzulegen
  • die Methodik oder den Methodenmix zu bestimmen
  • den Fragebogen zu kallibrieren
  • die Screening-Kriterien festzulegen.